AOZ Pitch

Best of Breed

Der "Best of Breed"-Ansatz im Bereich Websites und Software bezeichnet eine Strategie, bei der für jede spezifische Aufgabe oder Funktion die jeweils beste verfügbare Lösung ausgewählt und implementiert wird. Anstatt eine umfassende, integrierte Suite (z.B. Adobe Experience Manager) von einem einzigen Anbieter zu verwenden, werden verschiedene spezialisierte Produkte und Dienste kombiniert, um ein optimales Gesamtsystem zu erstellen. Hier sind einige wichtige Merkmale und Vorteile dieses Ansatzes.

Haben Sie Fragen zu Best of Breed

Jonas Müller

Head of Technology

jonas.mueller@nueva.ch+41 43 499 90 71

Merkmale des Ansatzes

Spezialisierung

Für jede spezifische Funktion oder Aufgabe wird die beste verfügbare Lösung ausgewählt. Am Beispiel AOZ ist dies beispielsweise «Nuxt» für Frontend, «Storyblok» als CMS und «Storybook» für das Design-System.

Flexibilität

Die AOZ kann stets die besten Lösungen für ihre spezifischen Bedürfnisse auswählen und diese flexibel anpassen, ohne an eine einzige Anbieterplattform (oder an die Agentur) gebunden zu sein.

Integration

Eine wichtige Herausforderung des «Best of Breed»-Ansatzes ist die Integration der verschiedenen Systeme, damit sie nahtlos zusammenarbeiten. Dies erfordert oft den Einsatz von Schnittstellen (APIs) und Middleware. Hier nutzen wir bei komplexeren Projekten die Open Source Lösung «Strapi».

Aktualität

Da spezialisierte Anbieter oft in ihren Bereichen führend sind, haben wir mit dem Ansatz jederzeit Zugriff auf die neuesten Technologien und Innovationen.

Vorteile des Ansatzes

Höhere Qualität

Da die besten Produkte für jede Funktion ausgewählt werden, kann dies zu einer insgesamt höheren Qualität des Gesamtsystems führen.

Innovationskraft

Spezialanbieter investieren häufig stark in Forschung und Entwicklung, was zu innovativeren und fortschrittlicheren Lösungen führt.

Skalierbarkeit

Die AOZ kann je nach Wachstum und sich ändernden Anforderungen einzelne Komponenten des Systems austauschen oder aktualisieren, ohne das gesamte System neu gestalten zu müssen.

Wettbewerbsvorteil

Durch die Nutzung der besten verfügbaren Tools können Unternehmen effizienter arbeiten und sich von der Konkurrenz abheben.

Herausforderungen des Ansatzes

Komplexität der Integration

Die Verbindung und nahtlose Integration verschiedener Systeme kann komplex sein. Weil wir diesen Ansatz schon mehrere Jahre praktizieren haben wir grosse Erfahrung damit und können diverse Projekte vorweisen.

Fazit

Der «Best of Breed»-Ansatz kann der AOZ dabei helfen, durch die Nutzung der besten verfügbaren Lösungen wettbewerbsfähiger und effizienter zu werden, erfordert jedoch sorgfältige Planung und Management, um die Integration und den Betrieb der verschiedenen Systeme zu gewährleisten.